Fahrschule Alphateam

Führerscheinklassen

Klasse A1

Berechtigt zum Fahren von: Leichtkrafträder bis max. 125 ccm Hubraum u. max 11KW (15PS)

» mehr

Klasse A2

Berechtigt zum Fahren von: Krafträder mit u. ohne Beiwagen > 50ccm oder bbH > 45 km/h, Leistung: maximal 35 KW. Verhältnis Leistung zu Leermasse: Maximal 0, 2 kW kg. » mehr


Klasse A

Berechtigt zum Fahren von: Krafträder (Zweiräder auch mit Beiwagen) mit einem Hubraum von mehr als 50 ccm oder einer bauartbestimmten Höchstgeschwindigkeit von mehr als 45 km/h. » mehr

Klasse B

Berechtigt zum Fahren von: Pkw bis max. 3,5 t zGM (= zulässige Gesamtmasse), max. 8 Sitzplätze (ohne Fahrer). Wenn der Pkw alleine schon 3,5 t wiegt, dann darfst Du nur einen Anhänger ziehen, der 750 kg zGM hat. Wiegt der Pkw weniger als 3,5 t darf der Anhänger nur soviel wiegen, das Auto und Anhänger zusammen nicht mehr als 3,5 t wiegen. Ausserdem darf das Leergewicht vom Auto nicht durch die zGM des Anhängers überschritten werden.

Alles andere darf nur mit dem Führerschein der Klasse BE gefahren werden! » mehr

Klasse BE

Berechtigt zum Fahren von: Kombinationen aus Zugfahrzeug der Klasse B und einem Anhänger, die als Kombination nicht unter Klasse B fallen.

Bei LKW mit durchgehender Bremse und bestimmten Geländefahrzeugen
Anhängelast ≤ 1,5fache der zG des ziehenden Fahrzeugs z.B. Pferdesport.

» mehr

Klasse C1

Kraftfahrzeuge - mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als als 3.500 kg aber nicht mehr als 7.500 kg, die zur Beförderung von nicht mehr als 8 Personen außer dem Fahrzeugführer ausgelegt und gebaut sind. Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg dürfen mitgeführt werden.» mehr

Klasse C1E

Kombination aus Fahrzeugen der Klasse C1 und Anhängern mit mehr als 750 kg zulässiger Gesamtmasse. Die zulässige Gesamtmasse der Kombination darf nicht mehr als 12.000 kg betragen. » mehr

Klasse AM

Berechtigt zum Fahren von: Moped, Mokick (Roller) max 50 ccm Hubraum und max 45 km/h (bbH).

» mehr

Klasse L

Berechtigt zum Fahren von: Landwirtschaftliche Zugmaschinen, sowie selbstfahrende Arbeitsmaschinen und Fluförderzeuge die nach ihrer Bauart für die Verwendung für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke bestimmt sind und für solche Zwecke eingesetzt werden, mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 32 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen und Anhängern, wenn sie mit einer Geschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h geführt werden und, sofern die durch die Bauart bestimmte Höchstgeschwindigkeit des ziehenden Fahrzeugs mehr als 25 km/h beträgt, sie für eine Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h in der durch die StVZO vorgeschriebenen Weise gekennzeichnet sind, sowie selbstfahrende Arbeitsmaschinen und Flurförderzeuge mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 25 km/h und Kombinationen aus diesen Fahrzeugen und Anhängern.

» mehr

Mofa

Einspurige, einsitzige Fahrräder mit Hilfsmotor - auch ohne Tretkurbeln -, wenn ihre Bauart Gewähr dafür bietet, dass die Höchstgeschwindigkeit auf ebener Bahn nicht mehr als 25km/h beträgt; besondere Sitze für die Mitnahme von Kindern unter sieben Jahren dürfen angebracht sein. » mehr

« gehe zu „Ausbildung”
Fahrschule Alphateam Fahrschule Alphateam Fahrschule Alphateam